Apple schafft den Apple Online Store ab und integriert die Funktionalität in die Produktseiten

Heute hat Apple den 1997 eingeführten Apple Store von der Webseite entfernt und die Bestellung in die Produktseiten der einzelnen Geräte integriert. Auch so wurde die Webseite überarbeitet und zeigt die Produktübersicht z.B. nur noch durch kleine Grafiken statt Fotos der Produkte an.
Vorbei sind wohl die Zeiten, in denen der Online Store offline ging und ein kleines gelbes Postit davon kündete, dass bald neue Produkte auf den Markt kämen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.