Neues Apple Museum in Prag

applemuseum

Vor kurzen hat in Prag ein privates Apple Museum eröffnet. Es soll das größte seiner Art sein und ist in drei historischen Gebäuden der Prager Pop Art Galerie untergebracht (Husova 156, Prague 1).

Das Museum scheint seinen Schwerpunkt auf Steve Jobs und seinen Errungenschaften gelegt zu haben und zeigt zahlreiche Produkte aus der Welt von Apple, NeXT und PIXAR von 1976 bis 2012. Auf 767 Quadratmetern werden hier 472 Exponate ausgestellt. Das Museum hat täglich von 10 bis 22 Uhr geöffnet. Der Eintritt beträgt 11 € für Erwachsene.

In Planung sind wohl noch eine Online-3D-Tour durch das Museum, ein E-Shop sowie ein veganes Restaurant, dass die Lieblingsgerichte von Steve Jobs anbietet. Auf der Webseite kann man auch eine Schweigeminuten im Andenken an Steve Jobs „downloaden“ …

Auch will die in englisch gehaltene Webseite noch einen online Apple Shop einrichten, auf der man seine Apple Geräte an andere Apple-User verkaufen oder eben kaufen kann, einrichten.

Die haben das geschafft, wovon wir noch träumen…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.