Macinday 2007

Macinday 2007

Der Mac-Event aus Würzburg am 12. Mai im Cineworld Erlebniskino im Mainfrankenpark

Auch der sechste Macinday war wieder eine Pflichtveranstaltung für alle Macianer. Der von der Würzburger Apple User Group „Macintisch.ev“ in Zusammenarbeit mit comacs und FMS Computer veranstaltete Event glänzte dieses Jahr mit einer Reihe von interessanten Vorträgen und Angeboten.

Ein Highlight sicherlich die brandneue Creative Suite 3 von Adobe die nun endlich nativ auf den aktuellen Intel-Macs läuft. Doch auch die anderen Vorträge von Apple, Quark, equinux, fotokasten oder dem Linux-Team waren mehr als interessant.
Die zahlreichen Stände von comacs, FMS Computer, LaCie, Quark, EPSON, PPCNUX-Team, Smart Books Verlag, Hybridmedia und dem Würzburger Künstler Matthias Schenk rundeten die Veranstaltung ab. Dank weiteren Sponsoren wie dem redtec Verlag, FileMaker und Application Systems Heidelberg gab es auch einen GameCorner mit aktuellen Mac-Games und natürlich die danke ihrer attraktiven Preise so beliebte Tombola. Für die Sparsamen und Sammler unter uns waren auch wieder die Flohmarktstände mit dabei.

Als besonderes Schmankerl gab es diesmal im Anschluss an die Vorträge eine echte Film Premiere. Die Würzbuger Hobbyfilmern Mario Weber und Dominik Schüßler präsentierten ihr Erstlingswerk „Matratze Reloaded“, eine wirre Parodie auf verschiedene Kinoblockbuster. Der Film war sehr gut besucht und kam zur großen Freude der Macher super an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.